x


Folgende Zugangsvoraussetzungen für den Erwerb des Befähigungszeugnisses sind möglich:

- Berufsausbildung zum Schiffsmechaniker
...(Vergütung: hier klicken)

- praktische Ausbildung und Seefahrtzeit als technischer Offiziersassistent (18 Monate).
..Fragen zu den aktuellen Verdienstmöglichkeiten beantworten wir Ihnen gerne.
...
Richtlinien für die praktische Ausbildung und Seefahrtszeit als
...technischer/ technische Offiziersassistent/-in (TOA)


- Berufsausbildung in einem Metall- oder Elektroberuf und einer anschließenden praktischen Ausbildung und ..Seefahrtzeit im Maschinendienst (12 Monate).
..Fragen zu den aktuellen Verdienstmöglichkeiten beantworten wir Ihnen gerne.
...
Informationsblatt für Personen, die ein Zeugnis über eine Abschlussprüfung
...in einem Ausbildungsberuf der Metall- oder
Elektrotechnik besitzen und ein
...Befähigungszeugnis zum Technischen Wachoffizier erwerben wollen

- Ausbildung an einer Berufsfachschule als Schiffsbetriebstechnischer Assistent (SBTA): 2Jahre *)

- Studiengang 8 Semester, davon 2 Praxissemester **)

Die nach dem Besuch der Fach- und Fachhochschule erworbenen Befähigungszeugnisse sind von den Befugnissen auf Seeschiffen völlig gleich! - Der Unterschied besteht nur in den Schulabschlüssen. Fachschulbesuch endet in der Regel mit "Staatlich geprüfter Techniker" / Fachhochschulbesuch endet in der Regel mit "Bachelor."

..........(zum Vergrößern: bitte auf die Grafik klicken)

..........Es muss ein Seediensttauglichkeitszeugnis für den Maschinendienst vorliegen!


 
Für eine fehlerfreie Darstellung der Seiten sind die aktuellen Versionen des "Internet-Explorer" oder "Mozilla Firefox" ab Vers. 3.0.1 erforderlich